Kontakt

Diviák Gästehaus

Adresse: 8936 Zalaszentmihály,
Dr. Fülöp Valter utca 10
Telefon:
+36204327368
E-mail:
info@zalaihorgaszat.hu

Landkarte



Angelseen in Zala


Zalaszentmihály ist ein kleines Dorf, versteckt in den Hügeln der Hügellandschaft im Komitat Zala, das hauptsächlich für seinen Torfsee (Grubensee) bei den Liebhabern des Angelns bekannt ist.

Das Angeln - ebenso wie das Jagen - ist eine uralte Möglichkeit der Nahrungsbeschaffung, das jedoch heute nicht mehr diese ursprüngliche Bedeutung hat: Angeln ist heutzutage eher ein Hobby, oder ein Sport, aber auf jeden Fall eine der besten Arten der Freizeitgestaltung. Angeln ist nicht mehr ein Lieblingssport der Männer, sondern heute frönen auch immer mehr Frauen und Kinder der Anglerleidenschaft.

Für ihre Gegebenheiten und Fischbestände sind die Angelseen in Zala weitbekannt. Zum Torfsee in Zalaszentmihály kommen regelmäßig Anglerfreunde nicht nur aus den entferntesten Orten Ungarns wie zum Beispiel aus Transdanubien, aus Budapest, oder aus der Großen Ungarischen Tiefebene, sondern auch aus dem Ausland. Auf dem See angeln regelmäßig 100-150 Angler. In einem Umkreis von 4 km um Zalaszentmihály findet man die Angelseen von Pötréte und Pölöske.




Zurück zur Vorseite!
Diviák Gästehaus - MagyarDiviák Gästehaus - Deutsch